Okrasa Nockenwelle - Neues Wellenrad

by aircooled 2. Januar 2011 17:02

Wechsel des Nockenwellenrades einer "Neuen" Okrasa Nockenwelle.
Die überholte Nockenwelle ist wie neu, nur das Nockenwellenrad sieht aus wie 100 Jährig.
Aus diesem Grund baute ich das Original-Rad an die Okrasa Nockenwelle um.

Die Nieten wurden Vorsichtig ausgebohrt, damit die Welle vom Rad getrennt werden kann.

 

Die Nockenwelle wird nachgebohrt und es werden Gewinde geschnitten. In Zukunft werden Schrauben anstelle der Nieten das Rad halten.
Vorsicht beim Fixieren, dass die Lagerstellen nicht verletzt werden.

 

Da die Schraubenköpfe keinen Platz hinter der Ölpumpe haben, müssen diese 3.5mm im Nockenwellenrad versenkt werden.

 

Jetzt nur noch das ganze mit Loctite verschrauben und fertig ist das Prachtsteil.

 

 

In einer Gehäusehälfte kann ich die Distanz mit der eingebauter Ölpumpe testen, und das passt.

 

Inhalt

Informationen, Berichte und Fotos rund um luftgekühlte Volkswagen.

All © by aircooled.ch

Monatsübersicht

Airmighty Megascene

Kompletter Ersatzteilkatalog Typ 1

- Explosionszeichnungen
- Teile-Nummern
- Beschreibungen
- Farbcodes

Ersatzteilkatalog

Download (56'053 KB)